DA-Sportsoffice

SpVgg Unterhaching Im März 2014 trat Christian Ziege den Posten des Cheftrainers bei der SpVgg Unterhaching mit dem Auftrag Klassenerhalt an. Nach dem 34. Spieltag steht fest: Mission erfüllt.

Gerade in den Heimspielen gegen den MSV Duisburg und den VfL Osnabrück sammelte das von Christian Ziege trainierte Team wichtige Punkte für den Klassenerhalt und zeigte, wie viel Potential in der Mannschaft steckt. Trotz der Niederlage am letzten Spieltag gegen den Aufsteiger aus Heidenheim beendet die SpVgg Unterhaching die Saison auf Platz 17.
Die Spielvereiningung hat somit sportlich den Klassenerhalt geschafft und kann auch in der kommenden Saison in der 3. Liga an den Start gehen.