DA-Sportsoffice

Christian Ziege, der sich Anfang des Monats mit dem DFB darauf verständigt hatte, den im Sommer auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern, übernimmt ab sofort das Amt des Cheftraines bei der vom Abstieg bedrohten SpVgg Unterhachingen.
Nach 10 Niederlagen in den letzten 13 Spielen vertraut die sportliche Führung der SpVgg darauf, dass die Mannschaft mit Christian Ziege doch den Abstieg aus der 3. Liga vermeiden kann.
Für den Europameister von 1996 war seit 2011 für den DFB tätig geht es bereits am Samstag zum Aufstiegsaspiranten RB Leipzig.